Individualschulungen

Im Rahmen unserer Sicherheitsseminare besteht die Möglichkeit, eine Schulung individuell an die jeweiligen Bedürfnisse zusammenzustellen.

Zielgruppe

  • Gesundheitspersonal
  • Lehrkräfte
  • Personal im Handel
  • Bankangestellte
  • Juweliere
  • Rettungskräfte
  • MitarbeiterInnen der Berufsfeuerwehr und Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren
  • MitarbeiterInnen von Hausverwaltungen
  • Piloten und Pilotinnen
  • FlugbegleiterInnen
  • Servicepersonal in Hotels und in der Gastronomie
  • MitarbeiterInnen von Sicherheitsdiensten
  • MitarbeiterInnen von Gemeinden und Bezirksverwaltungsbehörden
  • Personen, die aufgrund ihrer wirtschaftlichen, politischen oder beruflichen Stellung einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind.

Themen

  • Deeskalationstraining angelehnt an polizeiliche Maßstäbe
  • Richtiges Verhalten und Maßnahmen bei Terror- und Amoklagen
  • Verhalten bei Raubüberfällen
  • Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten
  • Hantieren mit hohen Werten
  • Rechtliche Grundlagen bei der Gefahrenabwehr für Zivilpersonen
  • Eigensicherung durch taktisches Verhalten
  • Tätertypen, Täterverhalten
  • Maßnahmen nach einem Übergriff, Täterbeschreibung
  • Erkennen von Gefahren und präventive Maßnahmen
  • Optimale Nutzung Ihres Sicherheitspersonals – falls vorhanden

Vorteile

  • Kostenloses Evaluierungs-gespräch um das Training genau auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen
  • Zeitlich flexibel
  • Vor Ort um die vorhandenen Gegebenheiten mit einzubeziehen
  • Trainer mit Background in der Ausbildung von Spezialkräften der Polizei und gehobenen Sicherheitsdiensten
  • Möglichkeit der Zertifizierung zum „sicherheitsorientierten Betrieb“ als Zeichen für Ihre MitarbeiterInnen und KundInnen
  • Nutzung des Netzwerks, bestehend aus Experten und Expertinnen in sämtlichen sicherheitsrelevanten Bereichen
Scroll to Top