FSD

Sicherheitsfachakademie, Security Ausbildung, Sicherheitsdienst, Sicherheitsdienst Ausbildung, Ausbildungen, Zertifikate

Security Ausbildung

Fachkraft im Sicherheitsdienst – Die fundierte Security Ausbildung

Die Security Ausbildung für Tätigkeiten in Feldern mit geringem Risiko. Absolventen und Absolventinnen dieser Ausbildung sind in der Lage, Dienstanweisungen und Arbeitsaufträge fachgerecht auszuführen und über Ergebnisse zu berichten. Sie sind ausgebildete Brandschutzwarte und verfügen über Kenntnisse der Konflikthandhabung, der Eigensicherung und kennen die Rechtsgrundlagen für ihre Tätigkeit.

Einsatzbeispiele
  • Bewachung von Werten bei Messen, auf Baustellen oder in Museen.
  • Sicherheitsdienst in einem Einkaufszentrum innerhalb eines Teams
  • Einfache Portierdienst und Empfangstätigkeiten.
  • Einfache Doormantätigkeiten ohne spezifischen Anforderungen.
Zielgruppe
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sicherheitsdienst
  • Personen, die sich für die Tätigkeit als Mitarbeiterin und Mitarbeiter im Sicherheitsdienst interessieren.
  • Berufs- (wieder) einsteiger
  • Personen, die das vollmodulare Ausbildungsprogramm starten möchten.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unbescholtenheit nachzuweisen durch Strafregisterauszug
  • Körperliche und geistige Eignung
  • Kein Waffenverbot (Bestätigung durch eidesstattliche Erklärung)
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache um dem Unterricht folgen zu können.
Umfang und Dauer
44 UE
Aufgeteilt auf fünf aufeinanderfolgende Tage inkl. Prüfung. UE
Lehrgangszeiten:

Von

08:00

Bis

17:00
Kursart:
Intensivkurs
Anrechenbarkeit anderer Module:
Ja
Preise:
€ 860,00* zuzügl. USt. mit Teilnahmebest.
€ 990,00 zuzügl. USt. mit ISO Zertifikat
*Anrechenbarer Preis
Scroll to Top