FGSD OQ

Sicherheitsfachakademie, Security Ausbildung, Sicherheitsdienst, Sicherheitsdienst Ausbildung, Ausbildungen, Zertifikate

Security Ausbildung

Fachkraft im gehobenen Sicherheitsdienst Objektleitung und Qualitätssicherung

Diese Spezialausbildung für MitarbeiterInnen mit Einsatzbereichen in der Objektleitung und Qualitätssicherung macht die TeilnehmerInnen zu Führungskräften mit hoher Kundenorientierung und Kenntnissen der Qualitätssicherung. AbsolventInnen dieser Ausbildung sind in der Lage, den Sicherheitsdienst eines Objekts zu leiten, MitarbeiterInnen zu führen und im Sinne einer erfolgreichen Auftragserfüllung, mit AuftraggeberInnen zu kommunizieren. Kostenschonende Dienstplanung und professionelle Personalnachbesetzung, sind weitere wichtige Bestandteile dieses Lehrganges.

Einsatzbeispiele
  • ObjektleiterInnen im Sicherheitsdienst
  • Beauftragte zur Qualitätssicherung
  • Kundenbeauftragte
  • ResortleiterInnen Sicherheit
Zielgruppe
  • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sicherheitsdienst in Führungspositionen
  • Personen, die sich für die eine Führungsposition im Sicherheitsdienst interessieren.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unbescholtenheit nachzuweisen durch Strafregisterauszug
  • Körperliche und geistige Eignung
  • Kein Waffenverbot (Bestätigung durch eidesstattliche Erklärung)
  • Ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache um dem Unterricht folgen zu können.
Umfang und Dauer
132 UE
Aufgeteilt auf fünfzehn aufeinanderfolgende Tage (drei Wochen) inkl. Prüfung. UE
Lehrgangszeiten:

Von

08:00

Bis

17:00
Kursart:
Intensivkurs
Anrechenbarkeit anderer Module:
Ja
Preise:
€ 2.790,00* zuzügl. USt. m. Teilnahmebest.
€ 2.990,00 zuzügl. USt. mit ISO Zertifikat
*Anrechenbarer Preis
Scroll to Top